Michael Kiwanuka – Home Again

Home Again CD Cover

Von Soulsängern hört man ja leider recht wenig. Trotz Soulrevival. Schade eigentlich, denn mit Sängern wie Anthony Hamilton sind auch die Alben der Herrenriege zum Teil mehr als ausgezeichnet, können durchaus mit den Damen mithalten. So auch Michael Kiwanuka, der im Vergleich zu Anthony Hamilton jedoch nicht so widerspenstig daherkommt, etwas mehr die Seele streichelt. Stücke wie I’m Getting Ready oder Home Again bohren sich sofort in den Hippocampus, Flötenarrangements wie auf I’ll Get Along lassen Endorphine tanzen. Angenehm auch, dass nicht wieder einmal der alte Motownsound bemüht wurde – Home Again erinnert eher an Reverend Al Green. Wunderbar gelassene Soulfolktunes die viel besser sind, als es Adele, Duffy & Co sind.

Erschienen bei Polydor / Communion / Universal.

Subjektiv: [xrr rating=4/5] Obbjektiv: [xrr rating=4/5]

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.