Album der Woche (10): Deutsche Filmkomponisten Folge 9 – Gerhard Heinz

Gerhard Heinz CD Cover

Bear Family Records, die uns immer wieder mit tollen Werkschauen deutscher und internationaler Künstler beglücken, gelingt es mit der Serie Deutsche Filmkomponisten auf ganzer Linie zu überzeugen. Begeistert Franz Grothe noch mit den Musiken zu Heimatfilmen wie Das Wirtshaus Im Spessart, Die Trapp-Familie In Amerika oder Der Letzte Fußgänger, so wendet sich Gerhard Heinz den etwas zwielichtigeren Filmen wie Melody In Love, Josefine Mutzenbacher, Geissel Des Fleisches und Die Säge Des Todes zu. Auch seine Wurzeln liegen im Wirtschaftswunderfilm und doch ist es die Internationalität seiner Musik, die begeistert. So ist die Untermalung von Der Schrei Der Schwarzen Wölfe auf italienischem Westernniveau und Musik, Musik – Da Wackelt Die Penne ist bester deutscher Beat. Spätestens Lolita Am Scheideweg und Die Säge Des Todes, ihres Zeichens Begleitmusik zu Jess Franco Filmen, sollten in keiner Rarebeatsammlung fehlen. Eine Veröffentlichung auf Crippled Dick/Hot Wax Niveau mit ausgezeichneten Booklet.

Erschienen bei Bear Family Records.

Subjektiv: [xrr rating=4/5] Obbjektiv: [xrr rating=4/5]


Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.