Attwenger – Flux

Attwenger Flux Austropop CD Cover

Attwenger waren mir vollkommen unbekannt, bis vor ein paar Wochen der zuständige Promoter ihr aktuelles Album schickte. Das ist insofern schade, da mir durch mein Unwissen eine Menge guter Musik entging. Musik zwischen Polka, Volksmusik und Punk, ein Mischmach der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Die Besetzung Schlagzeug – Akkordeon – Gesang wird bis ins Letzte ausgereizt, Freunde des österreichisch urigen werden bestens bedient. Das ist gewiss nicht jedermanns Sache, doch geht von der Musik eine ungewöhnliche Faszination aus, die ihre hypnotische Kraft entfaltet und mitreißt. Texte in feinster Mundart machen es dem Österreichfremden schwer, Zugang zu finden, doch birgt sie einen Rhythmus in sich, der sich perfekt zur Musik hinzufügt und den Klangkosmos vervollständigt. Ein interessant-mitreißendes Album.

Erschienen bei Trikont.

Subjektiv:[xrr rating=3/5] Objektiv:[xrr rating=4/5]

 

 

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.