Mina – Je Suis

Mina Je Sus CD Cover

Mina ist eine italienische Schlagersängerin, die ähnlich wie ihre stilvollere Kollegin Milva durch eine kraftvolle Stimme und einige interessante Aufnahmen wie Kollaboration mit dem italienischen Soundtrackpapst Gianni Ferrio. Ähnlich wie Milva ist vor allem die Musik der späten 60er / frühen 70er Jahre interessant. EMI hat nun drei Alben veröffentlicht, auf denen ihre französischen Chansons, ihre englischen und spanischen Lieder vertreten sind. So zeichnet sich Je Suis Mina durch interessanten Italoschmonz aus, der stilvoll ins Französische übertragen wurde. Stücke wie L’Amour Est Mort, La Vie oder Et Puis Ca Sert À Quoi kommen mit allem daher, was auch die Arbeiten mit dem bereits erwähnten Gianni Ferrio unvergessen machen: 60er Jahre Arrangements und jede Menge Drama. Nicht so gut wie Milvas Ennio Morricone Album aber trotzdem einen Entdeckung für sich.

Erschienen bei EMI.

 

Subjektiv:[xrr rating=4/5] Objektiv:[xrr rating=4/5]

 

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.