VA – Le Pop 6: Les Chansons de La Nouvelle Scène Francaise

Le Pop 6 Cover

Die Le Pop Sampler gehören immer wieder zu den interessantesten Veröffentlichungen des Jahres, bieten sie doch einen Querschnitt über allerlei interessante, teils sträflich unbekannte Bands des französischsprachigen Raums. Für das Label war das letzte Jahr überaus erfolgreich. Der Star der französischsprachigen Welt, Coeur De Pirate, mauserte sich auf Platz 6 der i-Tunes Charts (es gab übrigens deutlich größere Label, die sich um den Vertrieb der überaus erfolgreichen Musikerin in Deutschland bewarben), was für französische Musik hierzulande auch keine Selbstverständlichkeit ist. So befindet sich auf Le Pop 6 die Originalversion des Stücks Pour un Infidèle mit Jimmy Hunt, der auf der französischen Version des Albums seiner Zeit durch Julien Doré (einem Nouvelle Star Kandidaten) ausgetauscht wurde. Auch Marianne Dissard ist wieder mit ihrer wunderbar erotischen Stimme dabei, Emmanuelle Seigners Dingue überzeugt (diekopfhoerer.eu berichteten) und Alexis HK bietet La Maison Ronchonchon Seltsames. Tomas Je bois la mer ist schöne Elektronik, Feloche ist mit einem Ukuleleblues dabei, Yvan Marcs Propaganda klingt nach russischem Trinklied. Ein gelungener Querschnitt, der sich etwas zickiger gibt als Le Pop 5.

Erschienen bei Le Pop / Groove Attack.

Subjektiv:[xrr rating=4/5] Objektiv:[xrr rating=4/5]


Emmanuelle Seigner – Dingue
Hochgeladen von emipubfrance. – Sieh mehr Musikvideos, in HD!


Alexis HK : “ La Maison Ronchonchon „
Hochgeladen von Alexis_HK_Officiel. – Sieh mehr Musikvideos, in HD!

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds