Tonträger der Woche: The Bewitched Hands – Birds And Drums

bewitched hands birds drums cover

The Bewitched Hands haben endlich ihren Namen gekürzt! Zu EP-Zeiten noch mit dem Zusatz On Top Of Our Heads versehen sind es jetzt also nur noch verzauberte Hände. Tja, die EP… Was für ein Wahnsinn. So ein Debüt wünschen sicher viele Musiker. Doch wie sieht es mit Birds & Drums aus? Sie überzeugt mich nicht ganz. Es überwiegen die tollen Stücke wie Hard To Cry, Underwear, Happy With You, Sea oder 2 4 Get. Dennoch bin ich mir immer noch nicht sicher, was ich von So Cool und Kings Crown halten soll.  Jedoch überwiegt der positive Eindruck des Debüts. Klar, die Band hat vielleicht einmal zu oft alte Platten der 60er und 70er gehört, aber das ist in Anbetracht ihrer Eigenständigkeit kein Problem, den die Platte hat etwas magisches, dass sie einen immer wieder hören lässt. Faszinierend!

Erschienen bei Sony.

Subjektiv:[xrr rating=4/5] Objektiv:[xrr rating=4/5]

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.