Re-Release von Amy MacDonalds „A Curious Thing“

Amy Macdonald A Curious Thing

Photocredit (c) Universal Music 2010

Der Erfolg von Amy MacDonald ist wirklich erstaunlich: Nahezu ohne Popstarattitüde schaffte die hübsche Schottin es, sich eine große Fangemeinde zu erspielen, die immerhin für 900000 Verkaufte Einheiten von A Curious Thing sorgten – ein 4-Faches Platinalbum! In Zeiten der illegalen Raubkopien ist der Erfolg durchaus beachtlich. Nun wird das Erfolgsalbum A Curious Thing als 2-CD Version wiederveröffentlicht. Zum Album kommt eine CD hinzu, auf der ein in Luxembourg gegebenes SR1 Radiokonzert zu hören sein wird (die Kopfhoerer. berichteten), das Amy MacDonald ein Orchester an die Seite stellt und den Stücken einen gewissen klassischen Touch beschert.

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.