Mando Diao – Above And Beyond (MTV Unplugged, Special Edition 2CD Set)

Mando Diao MTV Unplugged

Wieviele Menschen es wohl gibt, die Mando Diao schon deshalb hassen, weil ihr stumpfes Dance With Somebody den ganzen Tag über im Radio läuft und es nicht zulässt, dass man auch nur ansatzweise Lust verspürt, sich auch nur im geringsten mit der Band zu beschäftigen? Nun, das MTV Unplugged Konzert bietet nun die Möglichkeit, die Band einmal von einer anderen Seite kennenzulernen. Es werden reichlich Songs geboten, die mitreißen und qualitativ deutlich über ihrem Gassenhauer liegen. Das liegt nicht zuletzt an den Stimmen der beiden Sänger Gustaf Nóren und Björn Dixgård – angenehm rockig kommen sie daher und sind weit entfernt von weichgespülten Boybandsängern. Wie variable diese sind, zeigt sich, wenn man dem überaus gelungene Simon & Garfunkel Cover Bleeker Street, Long Before Rock n Roll oder Sheep Dog gegenüberstellt. Emotionales Liedgut, zu Herzen gehende Arrangements – all das findet man auf Above And Beyond. Der Gastgesang von Lana Del Rey auf Chet Baker ist bezaubernd, Juliette Lewis rockig, If I Don’t Live Today, Then I Might Be Here Tomorrow, dessen Streicherarrangements vielleicht etwas zu viel des Guten sind, in Kombination mit dem bereits erwähnten Simon And Garfunkel Klassikerund dem rockigen Rausschmeißer God Knows vervollständigt das Bild einer Band, die dank medialer Omnipräsenz manchmal zu Unrecht ignoriert wird. Hot Stuff.

Nachtrag: Leider fehlen auf der Single CD sowohl Chet Baker als auch Bleeker Street. Schade.

Erschienen bei Vertigo / Universal.

Subjektiv:[xrr rating=3/5] Objektiv:[xrr rating=3/5]

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.