Solomon Burke ist tot

Solomon Burke

Solomon Burke, Soulsänger und Bestattungsunternehmer, verstarb am 10. Oktober 2010 im Alter von 70 Jahren während eines Fluges nach Amsterdam, kurz vor der Landung. Dienstag sollte er ein Konzert in der Niederländischen Stadt geben. Sein Hit Everybody Needs Somebody machte ihn zur Legende. Auch im hohen Alter veröffentlichte er noch durchgänig gute Platten.

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds