Shakira – Sale El Sol

Shakira Sale El Sol Cover

Wo soll man bei Shakiras Sale El Sol anfangen? Vielleicht zuerst eine Warnung: Ich habe Shakira immer schon gehört und sie auch verteidigt, als ich durch und durch alternativ war – und das gestaltete sich damals nicht als Zuckerschlecken – ich werde sie also fast immer verteidigen. Was bei Sale El Sol zuerst auffällt, ist der fürchterliche Schriftzug auf dem Cover, der an mallorquinische Postkartenaufschriften der späten 80er erinnert. Dann ist da dieses Backcover, auf dem Shakira ein Miss Piggy Kleid trägt. Aber man soll ein Buch ja nicht nach seinem Einband bewerten. Musikalisch ist zu sagen, dass sie im Vergleich zu She Wolf einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht hat und wieder viel auf Spanisch singt – denn ihre Stücke sind in ihrer Muttersprache viel besser (Tipp: Loca mal bei den Bonustracks anhören). Kein Versuch mehr, danceflooraffiner zu sein, als man es ohnehin immer schon war. Die wenigen Ausrutscher wie Gordita (Feat. Residente Calle 13) oder Rabiosa (Feat. Pitbull) sind zwar mit harten Beats versehen, bieten aber genug musikalischen Gehalt, um nicht als beliebig zu gelten, auch oder gerade weil der Song stark an die besseren Momente von Nelly Furtados Loose erinnert. Shakiratypische Balladen wie Lo Que Más sind auch wieder reichlich vorhanden, wirken jedoch etwas berechnend. Ein bisschen wie bei den neueren Alben von Pink. Überhaupt kann man Shakira ganz gut mit Nelly Furtado oder eben Pink vergleichen: Bei den drei Sängerinnen ist durchaus Talent vorhanden (Nelly Furtado beweist das auf Whoa Nelly! und Folklore, Pink auf diversen Einzelstücken, die Stimmen sind so oder so relativ kritikresistent) und sie haben Alben, von denen es sich zu erholen gilt. Die drei Sängerinnen versuchen auf ihren aktuellen Veröffentlichungen zu ihrem Stil zurückzufinden, was der Einen besser, der Anderen schlechter gelingt. Was an Sale El Sol nun gar nicht geht sind die unzähligen Waka Waka Mixes (zwei davon sind allerdings Bonustracks und der Albenmix ist sogar recht nett anzuhören). Für Sale El Sol gilt: Es ist besser als She Wolf aber schlechter als Oral Fixation Vol.2 oder Live & Off The Record. Fans können hingegen beruhigt zugreifen.

Erschienen bei Sony Music Latin / Epic.

Subjektiv:[xrr rating=3/5] Objektiv:[xrr rating=3/5]


SHAKIRA : LOCA (2010) OFFICIAL VIDEO
Hochgeladen von artemis181.

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.