New Average – Waiting Time EP

New_Average_A-Waiting_time New Average Records / Download

New Average ist ein Popduo bestehend aus Emma Average und John New. Er ist Musiker, sie Balletttänzerin, er scheiterte an einem frustrierenden Majordeal, sie musste ihre Tanzkarriere aufgrund einer Knieoperation beenden. Aus dem Vorhaben, Musik zu machen, wird erst einmal nichts, man hat zu viele andere Projekte zu beenden. Nach 15 Jahren blicken die Beiden auf ihr bisheriges Leben zurück und merken, dass vor ihrer Liebesbeziehung und den daraus resultierenden zwei Kindern eigentlich einmal der Wunsch stand, Popmusik zu machen. Dass es für Träume nie zu spät ist, beweist die EP Waiting Time. Klar, die Musik ist keineswegs revolutionär, aber das will sie auch nicht sein. Keine Minute werden die Einflüsse verleugnet – seien es Blondie, Roxy Music sowie 70s/80s Pop im Allgemeinen. Die Stücke machen einfach Spaß und sollten jedem Popfan Freude machen. Denn jeder Song bleibt hängen und es gibt kein Füllmaterial. Gut, bei einer 4-Track-EP sollte das eigentlich auch nicht so schwer sein. Man darf auf das Album gespannt sein, dass im Winter folgen soll. Man muss das Duo einfach mögen.

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.