Charlie Watts nun doch nicht mehr bei den Stones?

Bereits letztes Jahr munkelte man, dass Charlie Watts, seines Zeichens Schlagzeuger bei den Rolling Stones, seine Band verlassen wird. Damals noch als Gerücht abgetan ist sein Ausstieg nun wieder im Gespräch. Der Musikjournalist Nui Te Koha schreibt im Herald, dass man plane, nur noch mit dem Schlagzeuger Steve Jordan zu touren. Watts soll aber wie gewohnt bei den Aufnahmesessions trommeln. Ob die Geschichte letztendlich war ist, wird sich zeigen. Fakt ist jedoch, dass Watts in der Vergangenheit Probleme mit seiner Gesundheit hatte und ein Abschied vom Tourleben ziemlich wahrscheinlich ist. 2012 soll übrigens die nächste Tour anstehen – zum 50. Jubiläum der Band.

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds