Der Gerichtsmediziner von Oz ist tot

Meinhardt Raabe, der 1939 den Gerichtsmediziner der Fantasiewelt Oz spielte, ist tot. Am 9. April 2010 starb er 94jährig in Florida an einem Herzinfarkt. Er gehörte zu den letzten Überlebenden der legendären Munchkins, die im Film Der Zauberer von Oz an der Seite von Judy Garland spielten. Für Raabe war diese Rolle seine Einzige. Während seiner Studienzeit nahm er regelmäßig Jobs in Zwergenensembles ein, die zu dieser Zeit zu allgemeinen Belustigung veranstaltet wurden. Er hatte einen Master in Betriebswirtschaft und schlug sich u.a. als Hot Dog Verkäufer mit dem Namen Little Oscar, the World’s Smallest Chef durch.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.