Absinto Orkestra – Gadje

Absinto Orkestra Gadje CoverGadjo Records / Timezone Distribution

Nicht nur, dass ich eine Vorliebe für türkische Frauen und ganz allgemein osteuropäische Kultur habe, nein, auch musikalisch fühle ich mich dort pudelwohl. Leider sind Sinti und Roma CDs allzu oft mit dem immer gleichen Liedgut gefüllt, was ermüden kann. Das Absinto Orkestra umgeht dies, indem es auf Eigenkompositionen setzt und oberndrein deutsch singt. Letzteres ist zuerst befremdlich, passt aber beim zweiten Hördurchlauf perfekt. Auf der CD sind alle möglichen Instrumente zu hören, zu meinem Glück fehlt nur noch die türkische Ud. Jedoch möchte ich darauf hinweisen, dass die Musik stark nach Balkan (Referenzpunkt Boban Markovic) oder französischem Chanson Swing (Stephane Grappelli) klingt. Auf Gadje ist auch ein kleines Kuriosum zu finden: Die Grüne Fee und Pernod sponsern. Wenn das mal kein Lob ist!

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds