David Sire – bidule & l’horizon

KWARK / L‘Autre Distribution / éclats Spectacle

David Sire ist ein französischer Komödiant, Bühnenschauspieler und Musiker in der Tradition Hermann van Veens. Selbiges gilt auch für seine Musik, die stark an die van Veen Serie Die wundersamen Abenteuer des Hermann van Veen erinnert und dem Kritiker gefällt. Musikalisch tangiert er sowohl altertümliche Chansons sowie wunderschöne moderne Balladen, über denen eine samtige Stimme schwebt und die mit viel Celloeinsatz überwältigt. Als Beispiel sei Clandestin, Olga und L’eau de là genannt. L’éolienne präsentiert ein Cellosolo. Le zoo ist ein Duett mit unbekannter Sängerin. Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Album.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.