Jessica Simpson sucht einen Mann

Die amerikanische Sänbgerin und „Schauspielerin“ Jessica Simpson sucht einen Mann. Nachdem ihre Beziehungen zu Tony Romo, John Mayer, Billy Corgan (kein Scherz!) und ihre Ehe mit Nick Lachey gescheitert sind äußert sie sich zum Thema Mann in etwas unerwarteter Weise:

My next husband will be an artistic man. It will show you the colours of my character, the person that I fall in love with next. (…) I don’t even have a type! I don’t have a physical type. I have an emotional type.

Und man erfährt noch mehr:

I will never do nudity. I don’t care how dark and intellectual the role could be, you know. I don’t care if I could get an Oscar for it, I’m not going to do it. Those accolades mean nothing to me. I don’t think people deserve to see what’s under my clothing. That’s only for my next husband ha ha ha!

Allgemein scheint es bei der Sängerin eher abwärts zu gehen. Nach einem völlig missglückten Countyralbum, dass von der Kritik zerrissen wurde ist musikalische von ihr nichts mehr zu hören (angeblich soll sie an einem neuen Album mit Billy Corgan arbeiten – ich wage es zu bezweifeln), ihre letzte Rolle spielte sie vor 2 Jahren) und ob sie noch die Muse von Willie Nelson ist, sei dahingestellt. Wie dem auch sei – zumindest die Hälfte des Kopfhoerer Teams wären bereit, sich als potentieller neuer Mann anzubieten 😉 !

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds