Woodstock Special 6: Canned Heat, Creedence Clearwater Revival & Arlo Guthrie

woodstockCanned Heat sind eine Bluesband aus Los Angeles. Ihr wohl größter Hit war On The Road Again (nicht zu verwechseln mit dem Willie Nelson Song). Die Band ist bis heute aktiv, jedoch sind fast alle Urmitglieder gestorben.

Creedence Clearwater Revival waren in den 60er und 70er Jahren aktiv. Die Band wurde von John Fogerty gegründet, 1968 hatten sie ihre ersten größeren Erfolge und waren zeitweise beliebter als die Beatles (in den USA). CCR hatten zahlreiche Hits und auch heute sind sie noch relativ beliebt.

Arlo Guthrie ist der Sohn der Folklegende Woody Guthrie. Sein größter Erfolg war das 18 Minuten lange Stück Alice’s Restaurant, zu dem auch ein Spielfilm existiert, der das Leben in einer Hippiekommune thematisiert. Neben seinen musikalischen Aktivitäten hat Arlo Guthrie auch ein Kinderbuch geschrieben und unterhält ein Kulturzentrum (in der Kirche, die im Film Alice’s Restaurant den Hippies als Wohnung dient).

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.