500 Days Of Summer

Soeben habe ich auf MTV gesehen, dass bald ein neuer Film mit Zooey Deschanel in die Kinos kommen wird. Der Regisseur wird Mike Webb sein, der bereits Musikvideos (u.a. für Fergie) gedreht hat. Der Film soll voller musikalischer Referenzen auf Indiemusik sein. Zudem spielt mit Zooey Deschanel eine Schauspielerin mit, die selbst Erfahrung als Musikerin hat (Das neue She & Him Album soll demnächst erscheinen, ein genaues Datum steht allerdings noch nicht fest). Und wenn ich mir den Trailer zu 500 Days Of Summer angucke, will ich den Film so schnell wie möglich sehen.

UPDATE: Der Film erscheint in Deutschland am 12. Dezember.

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.