SPV insolvent

spvDem Branchenmagazin musikwoche.de zu Folge hat das deutsche Label SPV Insolvenz angemeldet. Bereits vor einigen Monaten kündigte man eine inhaltliche Neuausrichtung an und entließ einige Mitarbeiter.

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds