Herb Alpert – Rise

herbalpert_riseA&M / Cadiz / Soulfood Music

Herb Alpert ist unbestritten einer der erfolgreichsten Musiker der Welt. Seinen Tijuana Sound kennt wirklich jeder – und sei es als Einspielung bei einigen The Simpsons Folgen. Irgendwann hatte Alpert genug von seinem Sound und er fing an, zu experimentieren. Inzwischen macht er sogar Jazz und tritt beim Montreux Festival auf. Auf Rise findet sich jedoch eher der in den späten 70er Jahren populäre Discosound. Stücke wie 1980, Rise und Street Life wissen zu überzeugen. Leider gibt es jedoch auch einige Stücke, die eher als Hintergrundmusik geeignet sind. Dennoch ist Rise ein ziemlich gutes Album, dass jeder Easy Listening Fan einmal gehört haben sollte. Übrigens hat sich Notorious B.I.G. beim Titeltrack Rise ganz ungeniert bedient…

subjektiv4sterne

objektiv3sterne

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds