YouTube und Universal starten Videoportal

20071024-youtubeNachdem YouTube aufgrund rechtlicher Streitigkeiten dazu gezwungen sah, alle Musikvideos in Deutschland zu sperren, wird man künftig mit dem Majorlabel Universal zusammenarbeiten und ein gemeinsames Videoportal auf die Beine stellen. Youtube wird dabei die Technik zu Verfügung stellen, Universal wird die Musikvideos der Künstler beisteuern. Bleibt zu hoffen, dass sich auch alle anderen Labels anschließen, sonst darf man bald Labelabhängig nach Videos suchen.

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds