Sophie Madeleine – Love. Life. Ukulele

sophiemadeleineEigenvertrieb / Bandcamp

Da habe ich aber was entdeckt! Vor gut einem Monat gekauft und ich höre es immer noch jeden Tag mindestens einmal. Sophie Madeleine ist eine junge Britin, die ein Studium als Songwriter absolviert hat. Sagt zwar nichts aus – wie viele studierte Musiker machen doofe Musik – aber hier darf man ruhig mal hinhören. Man muss sogar! Schlechter Tag? CD hören, Julian happy! Das Instrumentarium ist abenteuerlich wie auf Coralie Clements neuer CD: Ukulele, Melodica… Auf der Platte wird viel mit Songformen experimentiert, allerdings im positiven Sinne. Die Texte sind wirklich lustig, manchmal auch sehr traurig. Ein Album, das einfach unglaublich gut ist.

subjektiv5sterne

objektiv5sterne

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.