Legendärer Motown Schlagzeuger verstorben

motownDer legendäre Motown Schlagzeuger Uriel Jones ist am Dienstag an den Folgen eines Herzinfarktes verstorben. Jones arbeitete an unzähligen Hits mit, spielte u.a. für die Temptations, Stevie Wonder etc. Er gewann zwei Grammys und erlangte späten Ruhm durch den Film „Standing In The Shadows Of Motown“. Mit ihm ist nun der letzte Drummer der „Funk Brothers“ – so der Name der Motownband – von uns gegangen. Er wurde 74 Jahre alt.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.