Julians Plattenkiste: Il Rovescio Della Medaglia – Contaminazione

2Ein neuer Sammlertipp aus meiner Plattenkiste. Il Rovescio Della Medaglia waren eine italienische Hardrockband, die irgendwann beschloss, keinen Hardrock mehr zu machen, sondern sich dem Progressivrock zuzuwenden. Ihre Idee war es, Bach mit Rockelementen zu kreuzen. Die ganze Sache wurde so ernst genommen, dass man den italienischen Komponisten Luis Enriquez Bacalov engagierte (in Deutschland vor allem durch den Film Kill Bill bekannt), der zuvor schon mit den New Trollz eine Klassik / Rock Suite schuf (Concerto Grosso 1). Das Album verbindet also zwei grandiose Komponisten miteinander und das Konzept geht auf. Zugegeben: Der ungeübte Hörer wird Anfangs seine Schwierigkeiten haben, vor allem, wenn er Klassikrock im Stil von Emerson, Lake And Palmer erwartet, aber wenn man das Album einmal durchgehört hat, ist man von ihm gefangen. Großer Progressiverock, großer Preis. Die Platte liegt bei Ebay momentan bei 185$ – lohnt sich aber. Für Musikliebhaber, die nicht so bekloppt sind wie ich, gibt es aber auch eine tolle Japan CD die so bei 20€ liegen müsste. Die ist dann auch mit den japanischen Übersetzungen ausgestattet und macht auch was her, wenn man denn auf Vinylreplika steht. Fett.

3

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.