Was zum Teufel ist das?

bettyEine meiner Lieblingsseiten im Internet ist ohne Frage Musikagent.net. Auf der Seite werden angemeldete Benutzer befragt, ob sie einen neuen Act gut finden oder nicht, meist noch vor Veröffentlichung des dazugehörigen Albums. So gab es dort relativ früh Moke oder Amy MacDonald zu hören. Doch in letzter Zeit werden die Umfragen immer seltsamer. Gestern loggte ich mich ein und was muss ich mir da anhören? Betty Blitzkrieg. Was soll das? Die Musik ist so schlecht, dass selbst Markus und andere Verbrechen der NDW erscheinen, als wären sie das Ergebnis höchster Liedkunst. Wenn ich sowas höre, wundert mich kein bisschen, warum die Musikindustrie in der Krise steckt. Man kann sich auch selbst ins Bein schießen, gell Universal?

www.myspace.com/voodookinder

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.