Gail Zappa verliert Klage gegen Arf-Society

Frank Zappas Witwe Gail hat eine Klage gegen den deutschen Zappa Fanclub „Arf – Society“ verloren. Sie hatte sich daran gestört, dass der Name des jährlich vom Festival organisierten Festivals „Zappanale“ lautet und sah darin eine Markenrechtsverletzung. Zwischenzeitig bot Gail Zappa der Arf-Society an, den Namen behalten zu dürfen, wenn man den Zusatz „Zappa – Music And More“ hinzufügen würde. Der zuständige Richter wies die Klage ab, da der Name „Zappa“ nur im englischsprachigen Raum gesichert ist. Tja, dann bis zur nächsten Zappanale!

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.