Gail Zappa verliert Klage gegen Arf-Society

Frank Zappas Witwe Gail hat eine Klage gegen den deutschen Zappa Fanclub „Arf – Society“ verloren. Sie hatte sich daran gestört, dass der Name des jährlich vom Festival organisierten Festivals „Zappanale“ lautet und sah darin eine Markenrechtsverletzung. Zwischenzeitig bot Gail Zappa der Arf-Society an, den Namen behalten zu dürfen, wenn man den Zusatz „Zappa – Music And More“ hinzufügen würde. Der zuständige Richter wies die Klage ab, da der Name „Zappa“ nur im englischsprachigen Raum gesichert ist. Tja, dann bis zur nächsten Zappanale!

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds