David Benoit – Neues Album

jazz-for-peanuts-a-retrospective-of-the-charlie-brown-television-themes-0888072304543Der Nachfolger Vince Guaraldis, David Benoit, veröffentlicht am Freitag ein neues Peanuts Album.  Alle Titel sind als Soundtrack zur gleichnamigen Zeichentrickserie entstanden, bei der Benoit wie einst Guaraldi musikalischer Leiter ist. Unter anderem werden auf dem Album auch Wynton Marsalis, Kenny G. und Dave Brubeck zu hören sein. Falls ihr euch fragt, ob man wirklich noch eine Peanuts CD braucht: Ja, braucht man. Benoit gestaltet die ganze Sache etwas weniger jazzig als Guaraldi, dafür aber durchaus funkiger. Einige seiner Jazzausbrüche sind zudem absolut grandios.

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.