…und schon wieder Amy Winehouse

Naja, nicht wirklich Amy. Eher die Mutter ihres nichtsnutzigen noch Ehemanns. Die ist nämlich der Meinung, dass ihr Blake im Falle einer Scheidung richtig abkassieren soll, heißt 4,4 Millionen Pfund sind das Minimum. Aber halt! Es geht noch weiter! Angeblich soll jemand aus Amys Umfeld Blake Geld oder Stoff angeboten haben, damit er einen Typen findet, der einen ihrer Dealer umlegt… Ne klar. Das Geschwafel hat ja auch gar nichts damit zu tun, dass man im Falle einer Scheidung plötzlich total unwichtig ist und im Moment versucht, so viel Geld wie möglich zu raffen.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.