The Faces… Reunion

Wieder mal eine Reunion, die kein Mensch wirklich braucht. Diesmal geht es um Rod Stewards Band „The Faces“, die sogar mal, im Vergleich zu Stewards Solokarriere, richtig gut waren. Auf seiner Myspaceseite postete Ian McLagan:

The rehearsals were a lot of fun, everybody was in fine form and things are looking good for a gig or two next year, but these things take time to work out and I’m just going to wait until there’s something solid to report, so I’m not getting excited just yet.
…………I’m holding my breath

Neben Steward und McLagen werden noch Ronnie Wood, Kenney Jones und Flea (Chili Peppers) mit von der Partie sein. Ich hoffe mal, dass die Tour so gut wird, wie das Led Zeppelin Konzert in der O2 Arena. Wenn nicht, können die alten Säcke Herren es auch gleich sein lassen.

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.