Pin Up Ikone Bettie Page verstorben

Wie ihr Pressesprecher heute mitteilte, ist Bettie Page im Alter von 85 Jahren in Los Angeles verstorben. Bettie Page wurde in den 50er Jahren durch ungewöhnlich freizügige Bilder berühmt und genießt heute weltweit Kultstatus. Sie war eine äußerst mutige Frau, die sich nicht scheute, in den prüden 50er Jahren Bondagefotos auf den Markt zu bringen. Ende der 50er Jahre zog sie sich aus dem Showbusiness zurück und bekämpfte ihre inneren Dämonen. Es folgten Psychotherapien, mehrere Scheidungen und ein ungesundes Verhältnis zur Religion. In den 90er trat sie wieder ans Licht der Öffentlichkeit und gab vermehrt Interviews, weigerte sich jedoch, fotografiert zu werden, da sie als Schönheit in Erinnerung bleiben wollte:

„Ich möchte in meinem hohen Alter nicht mehr abgelichtet werden. (…) Es geht mir genauso wenn ich alternde Schauspieler sehe. Das macht mich traurig. Wir wollen sie so in Erinnerung behalten, wie sie als junge Menschen waren.“

http://www.bettiepage.com/

Hinweis: Alle Artikel wurden mir von der entsprechenden Plattenfirma / dem entsprechenden Verlag bzw. Verleih zwecks Rezension kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind demnach als Werbung zu betrachten.
Werbung: Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.