Beverly Garland nach langer Krankheit verstorben

Gut, das hat jetzt nur sekundär mit Musik zu tun, aber da gute Musik und B-Movies seltsamerweise oft zusammenhängen schreibe ich einfach mal über die Schauspielerin Beverly Garland, die am Samstag verstarb. Sie wurde durch Filme wie „Swamp Women“ und „Not Of This Earths“ berühmt – zumindest in bestimmten Kreisen. Sie spielte in über 40 Filmen mit und trat in endlosen TV-Shows und Serien auf, besondere Berühmtheit erlange sie durch ihre Mitarbeit an Roger Corman Filmen. Der heutigen Generation ist sie vielleicht durch ihr Mitwirken an der fürchterlich kitschigen Serie „Eine himmlische Familie“ und „Die neuen Abenteuer von Louis und Clark“ bekannt. Sie wurde 84 Jahre alt.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.