Harvest Of The Heart – Neue Anthony Phillips Box

Dass es bei Genesis vor Steve Hackett mal einen anderen Gitarristen gab, ist ein wenig bekannter Fakt. Anthony Phillips prägte den Sound der Band in erheblichem Maße, ehe er krankheitsbedingt gezwungen war, die aufstrebende Band zu verlassen. Seine ersten Soloalben zeugt von diesem Einfluss, allen voran das pastorale The Geese & The Ghost von 1977. Später arbeitete Phillips vor allem fürs Fernsehen, denn sein Lampenfieber machte es ihm unmöglich, Promotionauftritte zu absolvieren. Auf Esoteric Recordings erscheint am 27. Oktober 2014 eine 5-CD-Box mit dem Titel Harvest Of The Heart. Mit diesem Set versucht man nun, das immense Schaffen des Musikers ab dem Jahre 1969 zu dokumentieren. Neben bereits bekannten Aufnahmen finden sich hier auch 10 bisher unveröffentlichte Songs. Im Vergleich zum neuen Genesis Box-Set hat man hier ganze Arbeit geleistet, wie ein Blick auf die hervorragende Trackliste beweist. Die Box wird rund 40£ kosten.

 

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.