Zwei neue Ödland-Videos

So ein Universitätskurs raubt unglaublich viel Zeit. So viel, dass ich es bisher noch nicht geschafft habe, auf die zwei neuen Ödland-Videos Un Voyage Dans L’Autre Monde und Galaktoboureko aufmerksam zu machen. Besonders das zweite Video ist in zweierlei Hinsicht bemerkenswert: Die Animationen sind sehr flüssig geraten (man beachte hier vor allem die Gesangspassagen von Alizée) und der 3D-Effekt wurde perfekt ausgenutzt. Wer also das aktuelle Album gekauft (und die 3D-Brille nicht entsorgt) hat, sollte voll auf seine Kosten kommen. Aber auch Un Voyage Dans L’Autre Monde hat es in sich. Für mich einer der besten Songs des aktuellen Albums (psychedelische Stücke finde ich immer gut!), gedreht in Bulgarien, mit Infrarotkamera und in einer entrückten Stummfilmästhetik.

Ödland, Serait-ce un rêve ? from Lorenzo Papace on Vimeo.

Ödland, Galaktoboureko from Lorenzo Papace on Vimeo.

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.