Rose – Et Puis Juin

Rose CD Cover

Et Puis Juin von Rose liegt inzwischen schon wirklich lange auf dem Schreibtisch. Extra aus Frankreich importiert, sollte es eigentlich rasch bearbeitet werden, aber es kam immer irgendwas dazwischen. Dabei gibt es in musikalischer Hinsicht keinen Grund, das inzwischen dritte Album der talentierten Sängerin zu ignorieren, denn die Fehler von Les Souvenirs Sous Ma Frange wiederholen sich auf Et Puis Juin nicht. Denn Eigenplagiate wie Yes We Did sind hier nirgendwo zu finden. Zwar hat sich der jazzige Einfluss des ersten Albums Rose immer noch in der Besenkammer versteckt, was  aber bei den guten Songs, irgendwo zwischen Pop und Chanson, nicht weiter ins Gewicht fällt. Denn gute Musik kann durchaus poppig sein, wenn sie denn eigene Akzente setzt – oder Bekanntes gekonnt variiert. Die Songs haben es wirklich in sich: Et Puis Juin ist so locker, dass man gerne über den simpel gestrickten Songaufbau hinweg sieht. Mon Homme rückt Rose‘ Stimme in den Mittelpunkt, Streicher und Schlagzeug fallen kaum ins Gewicht, während das E-Piano ungemein luftig den Takt diktiert. Experimenteller wird es bei Les Pieds Dans Le Bonheur während Je Me Manque mit einer äußerst intelligenten Melodie überrascht. Das Niveau des Debüts erreicht Et Puis Juin zwar nicht, doch erscheint es als legitimer Nachfolger. Das schlägt sich übrigens auch in der Trackliste wieder, die erneut in Form eines kleinen Textes verfasst wurde (und nicht so lieblos erscheint, wie auf dem schwachen Vorgänger).

Erschienen bei Sony Music / Columbia.

Subjektiv:

Rating: ★★★★☆ 

Objektiv:

Rating: ★★★☆☆ 

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.