Neues Musikvideo von Rose: Et puis juin

Rose Et Puis Juin CD Cover

Rose war hier ab und an mal Thema, ist ihre Musik doch für überdurchschnittliche (Debütalbum, 2006) bzw. solide Qualität bekannt (auch wenn ich da 2009, in der Kritik zu Les Souvenirs Sous Ma Frange, noch anderer Meinung war). Mit Et Puis Juin steht in der Grande Nation nun das neue Album in den Regalen, die gleichnamige Single ist dort schon seit September 2012 erhältlich. Wir in Deutschland scheinen auf den Tonträger noch ein wenig warten zu müssen (außer wir greifen zum überteuerten Import) und schauen uns derweil ihr aktuelles Musikvideo an. Einfach, aber charmant inszeniert zeigt es eine stilvolle Rose, die durch anfangs leere Zimmer streift und zu phantasieren beginnt, textlich dreht sich das Lied anscheinend um Schwanger-/Mutterschaft (wenn mich mein wirklich schlechtes Französisch nicht täuscht). Alles in allem sehr schön anzusehen/-hören

Letzten Freitag ist übrigens die neuen Scheibe von Melanie Pain, Bye Bye Manchester, erschienen, womit man die Wartezeit sicherlich auch gut überbrücken kann …

Rose — Et puis juin – MyVideo

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.