Sponsored Post: Beck’s Live Special mit Bloc Party, Kid Simius und C2C

Bierliebhaber sollten im letzten Sommer bereits über die neuen Becks-Labels gestolpert sein, die Künstler wie M.I.A., Anton Corbjin oder Bloc Party designten. Das Beck’s Live Special ist nun der Höhepunkt dieser Zusammenarbeit: Vor ein paar Wochen fand im Berliner E-Werk ein Konzert mit Bloc Party, Kid Simius und C2C statt, das von mehr als 1000 Leuten besucht wurde. Aus musikalischer Sicht ist besonders der Sound von Kid Simius interessant, der mit Melodica, Ukulele, Gitarre und allerlei elektronischer Spielereien einen tanzbaren und doch fluffig-leichten Elektrosound zaubert, der sich wohlig vom durchschnittlichen Partysound abhebt. Was auf dem Konzert noch so alles abging und wer Bloc Party, C2C und Kid Simius eigentlich sind, könnt ihr auf dem unten stehenden Video begutachten. Hier gibt es überdies noch ein 360-Grad-Video zu begutachten, bei dem man sich per Maus in der Konzerthalle umsehen kann.

Sponsored by Becks.

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds