VA – Le Pop 7: Les Chansons De La Nouvelle Scéne Française + Tour

Runde 7: Inzwischen sind 10 Jahre verstrichen, seit die erste Le-Pop-CD in den Plattenläden Deutschlands auftauchte. Die beiden Herren hinter Le Pop, Oliver Fröschke und Rolf Witteler können mit Fug und Recht behaupten, dass ihr Sampler und ihr Label einiges bewegt haben. Französische Musik ist keine Seltenheit mehr, nie war es leichter, die Szene zu erforschen. Ihnen ist es hoch anzurechnen, dass Musiker wie Coeur De Pirate, François Breut, Marianne Dissard, Fredda und viele mehr in Deutschland ein Label finden konnten. Immer wieder bietet der Le-Pop-Sampler einen tiefen Einblick in die Szene. Und auch die siebte Auflage hat neben inzwischen etabliertem (u. a. Camille, Coeur De Pirate, Françoiz Breut) einige Geheimtipps mit an Bord. Darunter tolle Stücke von -L-, Fredda, Thierry Stremler, Liza Manili oder Alexis HK. Über den Sinn oder Unsinn von Brigitte auf diesem Sampler darf man zwar streiten (immerhin ist es der inzwischen 4. Sampler, der dem hiesigen Redakteur in die Hände gefallen ist, auf dem das Lied vertreten ist), aber kann man Fröschke und Witteler auch nicht vorwerfen, unvollständig zu kompilieren. Immerhin sind sie dieses Jahr auch in Deutschland recht erfolgreich. Doch spätestens mit -L- sind alle Vorbehalte dahin. Jalouse ist ein wunderbares Stück, ein Ohrwurm sondergleichen, vielleicht die Entdeckung auf Le Pop 7. Aber machen wir uns nichts vor: Wirklich jedes Stück, jeder hier präsentierte Künstler hat es verdient, in Deutschland bekannt zu werden. Wieder einmal ist Le Pop 7 einer dieser Sampler, die komplett überzeugen und als Grundlage für den Plattenkauf im nächsten Frankreichurlaub dienen. Übrigens: Das Cover (wieder mit Diane-Sophie Durigon) ist ein echtes Highlight in der Le-Pop-Cover-Geschichte.

Erschienen bei Le Pop Musik / Groove Attack.

Le Pop on Tour mit Françoiz Breut, Fredda & Le Pop DJ-Team

23.11.12 – DE-Karlsruhe, Tollhaus
24.11.12 – CH-Zürich (CH), El Lokal
25.11.12 – CH-Lausanne, Le Bourg
26.11.12 – DE-Freiburg, Café Atlantik
27.11.12 – DE-Frankfurt, Brotfabrik
28.11.12 – DE-Köln, Bahnhof Ehrenfeld
29.11.12 – DE-Bremen, MS Treue
30.11.12 – DE-Leipzig, Werk 2
01.12.12 – DE-Hamburg, Indra
03.12.12 – DE-Berlin, Crystal
04.12.12 – DE-Münster, Gleis 22
05.12.12 – DE-München, Feierwerk
06.12.12 – CH-Schaffhaus., Kammgarn
07.12.12 – DE-Duisburg, Grammatikoff
08.12.12 – DE Saarbrücken, Sparte 4

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.