Verwirrung um Popmusiker Phil Collins: Hört er auf?

Popmusiker Phil Collins in Kindertagen - Going Back Cover

Macht er weiter oder hört er auf? Phil Collins, legendärer Drummer und Sänger von Genesis und Mitglied der Jazzband Brand X soll einiger Medien zufolge die Drumsticks in die Ecke gelegt haben und sich fortan nur noch um seine Familie kümmern. Krankheit und eine allgemeine Unlust als schwarzes Schaf des Pops zu gelten, seien Schuld an diesem Schritt. Doch heute das große Dementi: Collins habe keineswegs vor, seine Karriere zu beenden. Es sei ihm völlig unverständlich, warum so viele Gerüchte um das Ende seiner Musikkarriere aufgekommen sind. Wie die Welt berichtet, sei Collins an einem möglichst interessanten Karriereende interessiert. Ein Motorradurlaub, von dem er nicht zurückkehren würde, wäre etwas, das er sich gut vorstellen könnte. Zwar habe er öfters über ein mögliches Karriereende philosophiert, dies sei aber rein hypothetisch und ironisch gewesen.
Collins leidet seit Jahren unter gesundheitlichen Problemen. Die Hörfähigkeit eines seiner Ohren ist stark reduziert, Nervenschäden an seinen Händen und Probleme mit der Wirbelsäule hindern in am Schlagzeugspielen. Sein letztes Album Going Back… nahm er auf, indem er sich die Drumsticks an die Hände klebte. Collins lebt im Moment allein in der Nähe seiner Exfrau und seiner Kinder am Genfer See – nebenbei führt er eine Fernbeziehung mit einer New Yorker Journalistin.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.