Mark Ronson And The Business Intl – Record Collection

Mark Ronson Record Collection

Mark Ronson And The Business Intl ist die neue Band des Erfolgsproduzenten Mark Ronson, der bereits Amy Winehouse zum Erfolg verhalf und nun mit Record Collection das erste wirklich hörbare Soloalbum vorlegt. Perlten die letzten Alben von Ronson noch an den meisten Hörern ab, ohne einen wirklich individuellen Stil erkennen zu lassen, so ist dieser auf Record Collection deutlich zu erkennen. Das Cover erinnert an alte Spätsiebzigerplatten, die Musik eine Mischung aus frühen 80ern, Old School Hip Hop und Indie. Mit Sängern wie Q-Tip, MNDR, Ghostface Killah, Boy George und D’Angelo ist eine illustre Riege an durchaus interessanten Mitstreitern zu erkennen, einer Band, die aus durchweg fähigen Musikern besteht und Songs wie Somebody To Love Me, Instrumentals á la The Colour Of Crumar (selbstverständlich ist eben dieser Synthesizer hier en Masse zu hören und es ist schön zu wissen, dass neben dem Mellotron endlich auch mal ein anderer Vintagesynthesizer ausgegraben wurde) oder Circuit Bender geht Ronson den richtigen Weg. Vintagesounds, die unverbraucht klingen treffen auf 70er Jahre Kitsch. Das Album wirkt wie eine Einheit und die Songs laden zum tanzen ein. So ein Album haben sich viele sicher seit langem mal wieder gewünscht. Mark Ronson ist angekommen und hat einen Sound gefunden, für den es sich lohnt, seine Zeit zu opfern.

Erschienen bei Sony Music / Columbia

Subjektiv:

Rating: ★★★★☆ 

Objektiv:

Rating: ★★★★☆ 

Anspieltipp.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

3 thoughts on “Mark Ronson And The Business Intl – Record Collection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.