Emmanuelle Seigner – Dingue

Dass die Polanski Gattin und Schauspielerin Emmanuelle Seigner (Frantic, Schmetterling und Taucherglocke) ein nach Velvet Underground klingendes Album mit der französischen Band Ultra Orange aufgenommen hat, ist weitestgehend bekannt.  Dass sie in Frankreich vor eingier Zeit ein Soloalbum veröffentlicht hat, eher weniger. Zur SIngle Dingue gibt es nun ein Video – jenes erinnert ein wenig an Kate Nash (bzw. Kate Nashs Video erinnert an das von Emmanuelle Seigner), ist aber ganz ansehnlich.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

3 thoughts on “Emmanuelle Seigner – Dingue

  1. Das Video ist für mich nur wegen Emmanuelle Seigner interessant. Ansonsten stimme ich zu, dass das Lied natürlich super ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.