Lindsay Lohans Sexvideo wird veröffentlicht

Einige unserer Leser wissen es nicht oder haben es bereits erfolgreich verdrängt, aber US Star (oder besser Sternchen – nein inzwischen wohl eher Sternenstaub) Lindsay Lohen war mal eine relativ erfolgreiche Sängerin, bevor sie in Filmen mitwirkte und sich durch allerlei Peinlichkeiten Aufmerksamkeit erkaufen wollte. Nun ist ein Sextape aufgetaucht, dass 47 Sekunden dauert und anscheinend relativ heftig sein soll. Ob Samantha Ronson darin zu sehen sein wird, ist unklar. Man darf gespannt sein.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil.

Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

2 thoughts on “Lindsay Lohans Sexvideo wird veröffentlicht

  1. Seit „Robert Altman’s Last Radioshow“ habe ich mir ein Mindestmaß an Respekt für Lindsey zusammengespart (unter der Voraussetzung, nicht allzu oft an „Herbie Fully Loaded“ zurückzudenken). Die Musik ist belanglos, könnte aber defintiv schlechter sein. Und was ihr Sex-Leben angeht: Whatever.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.