Julians Plattenkiste: Mike Oldfield – Boxed

Mike_Oldfield_-_BoxedÜber Mike Oldfield kann man denken was man will, man kann sich z. B. fragen ob es sinnvoll ist , dass er seit Jahren nur noch Ibiza-Schrott produziert (mit wenigen Ausnahmen) oder ob es wirklich so toll ist, alle analogen Synths zu verkaufen und nur noch mit Software zu arbeiten. Auch die hundertste Neuaufnahme von Tubular Bells nervt. Jedoch war und ist Mike Oldfield, wenn er denn will, zu Großem fähig (Amarok, Music of the Spheres). Im Boxset Boxed finden sich die großartigen Alben Tubular Bells, Hergest Ridge und Ommadawn wieder, als Zusatz gibt es einen Sampler mit Collaborations. Das Boxset enthält zudem die original 4-Kanal-Vinyl-Aufnahmen. Zudem markiert das Album einen Wendepunkt: Alle Aufnahmen wurden neu bearbeitet und sind hinterher nur noch im neuen Mix erhältlich. Das Boxset ist folglich die letzte Chance (Ausnahme: Das neue TB-Set) die Originalmixe zu bekommen. Das Set kostet zwischen 10 und 80 Euro und sollte ein Booklet enthalten, der Zustand des Kartons variiert je nach Preis.

Wenn dir der Artikel gefällt, wirst du mein Buch lieben: The Beach Boys - Pet Sounds

Wer ich bin: Ich schreibe Bücher, forsche zur Massenkultur (Comics!), komponiere, liebe Musik & bin hoffnungslos franko-/italophil. Woran ich glaube: Wir sollten im Leben danach streben, Narren zu sein. Immer auf der Suche, niemals am Ziel, von Neugier getrieben, mit offenen Augen, Ohren & Geist durch die Welt gehend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.